Freitag, 30. Mai 2014

Vegan Wednesday #92

Schon wieder Mittwoch und daher war auch wieder Vegan Wednesday… Ich habe im Moment nicht so viel zu tun und daher so gar keine Lust aufs Kochen, aber ich hoffe einfach mal, dass das nur eine kurze Phase ist und die Kreativität wieder kommt.
Trotzdem hier ein kurzer Blick auf meinen Mittwoch, der von der lieben Cara dann später via Pinterest festgehalten wird. Vielen lieben Dank dafür.
Morgens gab es nach dem Joggen eine Banane – 2/3 für mich und 1/3 für meinen Hund (der Bananen und Äpfel liebt und immer die halbe Küche vollsabbert).
Da ich im Moment so gar nicht auf Müsli kann, gab es dann später einen selbstgemachten und aufgetauten „Funky-Monkey-Banana-Muffin“ aus Vegan for Youth, die ich wirklich lecker finde – trotz oder gerade wegen des Buchweizenmehls und einen Apfel, der nicht auf dem Foto ist. Da mein Muffinvorrat aufgebraucht ist, habe ich den Feiertag genutzt und wieder eine Ladung gebacken, die gleich wieder eingefroren wurde.
Mittags gab es dann einen gemischten Salat mit einem leckeren Balsamico-Senf-Curry-Dressing und einen Kürbiskernbretzel von Ditsch. Ich liiiiiiebe Kürbiskernbretzeln. Eigentlich liebe ich gute Laugenbretzel sowieso, aber leider sind ja nicht alle vegan und Weißmehl sollte es ja auch nicht immer sein. Aber die sind wirklich gut. Und zumindesens die Kürbiskerne sind ja sehr gesund.
Zwischendurch gab es noch ein wenig Studentenfutter für geistige Höchstleistungen im BüroJ.
Aus besagter Kochunlust gab es abends dann selbstabgeholtes Sushi – für den Liebsten mit und für mich natürlich ohne Fisch. Leider habe ich vergessen, ein Foto zu machen. Daher hier ein Foto von meinem selbstgemachtem Sushi, was tatsächlich auch ein bißchen schöner aussah als das gekaufte (Schulterklopfen J).
Das war mein kulinarischer ganz normaler Mittwoch. Jetzt bin ich gespannt, was die anderen so zu zeigen haben.   

Kommentare:

  1. Hm, selbstabgeholtes Sushi! Aber das selbstgerollte ieht wirklich gut aus, ich hab de Dreh leider noch nicht so ganz raus, aber würde meines so fantastisch aussehen, müsste es auch direkt zum vegan wednesday mit.
    Danke fü die schönen Fotos und bis zum nächsten Mal!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Wir hätten eine kleine Anfrage an dich wegen dem Vegan Wednesday #100 - könntest du mir bitte eine E-Mail schreiben an muc(Punkt)veg(ät)gmail(Punkt)com?
    danke! :-)

    AntwortenLöschen